Dieses Blog durchsuchen

Montag, 24. Oktober 2011

Komplementäre Monster

oder auch Danai zum Zweiten. Der Schnitt ist toll, besonders für Herbst und Winter weil er am Hals so hoch geschnitten ist und deshalb gab's nach der Roboterversion direkt noch ein Monstershirt aus Kuschelsweat hinterher - wuuuuuuuuaaaaaaaahhhh wie der Räuber sagen würde.



Schönes leuchtendes Rot komplementär konstrastiert ;-) mit etwas sonnigem Gelb und Blau.
Mit einer Monsterfratze vorn (Mama, dass ist aber kein ganzes Monster!) und den Kapuzenrand mit Monsterzähnchen verstärt. Dann lässt es sich mindestens! doppelt so gut und vor allem laut brüllen *lach*

und zu Monsterzähnen gehören auch noch Monsteraugen auf die Kapuze, fand der Räuber. Also hab ich dort auch noch fix zwei Gluscher appliziert.

Und zum Schluß noch die gelb-blauen Schatztaschen.
Alle Details auf einmal kann man an quirligen 4-jährigen Modellen nur dann zeigen, wenn das Modell in Stimmung ist. Wenn nicht, kann man froh sein, überhaupt passende Bilder zu bekommen. Deshalb kriegt ihr die Extras heute nach und nach auf mehr oder weniger guten Bildern. Ich hab mein Bestes gegeben und sogar zu Bestechung gegriffen, aber unser Team hatte schon produktivere Fototage. Seid so gut und seht über tomatensoßenverschmierte Münder & Co. hinweg. Bei der nächsten Danai versuchen wir das mit den guten  Bildern dann nochmal *lach*

Kommentare:

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

was für ein toller kuschelpulli
super schöne bilder

liebe grüße daniela

Silvi hat gesagt…

Supercooler Monsterpulli. Den Schnitt muß ich mir asuch dringend noch zulegen.
LG Silvi

arcori hat gesagt…

der sieht klasse aus ... lach und was ein richtiges Monster ist, hält doch nicht still ;-)

lg
conny

LinkWithin