Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. Januar 2010

Pleiten, Pech & Pannen


Eigentlich wollte ich gestern nur schnell 3 Küchenhandtücher pimpen und dann flugs mein Täschchen zu Ende nähen. Pustekuchen! Handtuch Nr. 1 ging noch problemslos, aber Nr. 2 und 3 haben mich mit gefühlten 5000 Fadenrissen (reelle 50 waren es bestimmt!!!) in den Wahnsinn getrieben. Ob es am Garn oder an dem sehr dicht gestickten Motiv lag? Egal, ich war gut gebürstet nach der Aktion. Es hat nähmlich mehr als 5 Stunden gedauert *grrrrrrrr* Naja am Schluß habe ich sie fertig bekommen und gefallen tun sie mir auch.

 

Jaaaa und dann war da noch dieses Täschchen. Ein neuer Schnitt, den mir meine Oma von einer Wanderkameradin mitgebracht hat, weil er ihr so gut gefiel. Ohne Anleitung - 2 nackige Schnittteile bekam ich. Soweit auch kein Problem, ist ja nicht meine erste Tasche und ein komplizierter Schnitt ist es auch nicht.
Und was passiert, wenn man sich zu sicher fühlt? Genau, man vergisst das Mittelteil anzunähen und tackert direkt die beiden Seitenteile zusammen - jipiiiieh. Es war also wieder Zeit für meinen Kumpel "Nahtauftrenner" und das nach der Stickaktion vorweg. Ich weiß zwar nicht womit, aber wahrscheinlich hatte ich mir den Spaß "verdient". Fertig geworden ist das gute Stück dann aber doch noch.

 

Bekommen tut sie (natürlich) meine Oma, die ihn mir besorgt hat. Sie hat nähmlich bald Geburtstag und weil der Schnitt über den DAV (deutscher Alpenverein) seinen Weg zu mir gefunden hat, habe ich mich getreu diesem Motto ausgelebt. Ich hoffe, sie gefällt.

 

Hier am begeisterten Modell. Ihr seht mein Mann ist ein echter Taschenfan *gg*

 

Was meine Laune gestern dann auch nicht gerade verbessert hat, ist das herrliche Tauwetter hier.
Ich mag Schnee, ich mag sogar (bis zu einem gewissen Maß) Regen und auch Gewitter, aber einen Mischmasch daraus *örks* kann ich rein gar nichts abgewinnen.
Unser Iguli liegt in den letzten Zügen,

 

Schneemann Nr. 1 (links im Bild unter dem roten Pfeil) hat den Kampf schon längst aufgegeben, aber sein Kumpel ist noch tapfer. So macht das doch echt keinen Spaß!

Was macht ihr bei so einem Schietwetter? Was hebt eure Laune?

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Oh, wie hab ich gelacht, als ich das Taschenfoto mit deinem Mann und das Schneemannbild gesehen hab! Herrlich! Da lach ich mich doch glatt gesund!
Viele liebe Grüße,
Regina

Anne hat gesagt…

Na dann hat es sich doch gelohnt :-)
Gute Besserung, Regina.

LG
Anne

Lehmi hat gesagt…

Die Stickdatei habe ich auch schon verarbeitet und finde sie sehr, sehr fest - kein Wunder, dass da ewig der Faden reißt ...

Passt aber echt prima in die Küche :-)

Herzliche Grüße
Lehmi

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Schöne Sachen, haste da gezaubert! ... und erst der Taschenträger *kicher*

Hey switch mal zum KTF rüber und teile mir mal Deine Schuhgröße mit, sonst kann ich nit loslegen!!!

LG,
Pupe

Anonym hat gesagt…

mir gefällt die tasche und das modell.bin auch ein taschenfan*schmunzel*

liebe grüße von der moorhexe

LinkWithin