Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 6. April 2010

Unser Osterwochenende

Am Sonntag haben wir bei Sonnenschein im Garten jede Menge Eier gesucht. Der kleine Räuber war begeistert "bunte Eiiiiiiiiiier" *gg* Einen neuen Freund hat er auch gefunden. Das Riesenbärchen war und ist ein echter Hit. Abgesehen vom hemmungslosen Schokoladenessen. Wann darf man das schon fast ohne Einschränkungen?

Am Montag stand dann mit der besten kleinen Freundin ein Besuch auf der Osterkirmes an. Ich war schon ewig nicht mehr da und hatte auch fast (aber auch nur fast ;P) vergessen, warum ich das für meinen Teil nicht mag. Aber die beiden Mäuse hatten einen Riesenspaß beim Karussel fahren, reiten, dem Kettenkarussel und der Riesenrutsche. Die beiden Mamas haben sich dann auch mal getraut, während die Männer die beiden kleinen Monster davon abgehalten haben, das fahrende Karusell mit den beiden Müttern zu stürmen. Sie wären zu gerne mitgefahren *gg*


In den "Pausen" habe ich dann noch eine Frühlingshose für die beste Räuberfreundin genäht. Aus leuchtend grünem Babycord an den Hosensäumen und den Potaschen mit pinken Punkten gefüttert (sieht der Schnitt zwar nicht vor, aber m.M. nach wirkt es so viel schöner).

Ein paar Falten abgesteppt und noch ein bißchen buntes Webband - fertig ist die Laube.

Wieder mal bewusst schlicht gehalten, damit die Kombinierfähigkeit ;-) nicht verloren geht.

Ein herrliches langes Wochenende! Rundum gelungen *freu* Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß :-)

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

huhu anne,

was ist das denn für ein schnitt ? die falten gefallen mir sehr gut und die farbe gefällt tabea gut *g*

lg, birgit

p.s .kommt bei euch an ostern der bär ;-)

Anne hat gesagt…

Hallo Birgit!

Klar, dass Tabea die Farbe gefällt *gg* Der Schnitt ist aus der Ottobre 4/2007. :-)

LG
Anne

LinkWithin