Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 20. Dezember 2009

arktische Temperaturen


So sah es gestern bei uns im Garten aus. Olympische Winterspiele mit den Diziplinen Schnee von den Bäumen rütteln, Schneeball werfen und wer schiebt das Dreirad schneller durch den Schnee Mama oder Papa?


Deshalb war ein warmer Pulli erforderlich und irgendwie sind die Mangelware im Räuberschrank. Vieles passt nicht mehr so richtig. Ich glaube, der kleine Räuber ist wieder mal gewachsen.
Beweisstück A ist dieser neue Pulli. In Gr. 104 :O genäht und er passt! Naja ein wenig Wachstumszugabe ist schon noch aber nicht viel. Gut, die Größenangabe ist immer relativ ;-), aber bei der Ottobre bin ich da bislang immer ganz gut gefahren.

Egal, neue Pullis mussten her und deshalb ist gestern dieses Exemplar entstanden.

Aus kuscheligem Streifennicki (1.5 Jahre lang guuuut abgehangen ;-)) mit Pinguinen aus der Feder von Maki. Die passen nähmlich prima zu dem Pinguinjersey von hier. Den hab ich aber noch mit einer 2. Lage Jersey hinterlegt, weil er mir sonst nicht warm genug gewesen wäre.
-10 Grad erfordern solche Maßnahmen!

Und weil mir die Fische aus der Serie so gut gefallen haben mussten hinten noch ein paar drauf.

Ich weiß, die Fotos sind zum Ansehen suboptimal, aber das Ding ist gestern abend erst fertig geworden (Nachtfotos sind doof) und wurde mir heute morgen direkt aus der Hand gerissen.
Dem kleinen Räuber gefällt's nähmlich sehr gut. Wenn er ihn irgendwann nochmal auszieht, mach' ich ordentliche für euch.

Letzte Woche habe ich vornehmlich an dieser Dame gewerkelt. Ein Engel mit Hüfte und Taille, aber ohne Busen, wie mein Mann bemängelte ;-), aus Tildas Sommerwelt.
Die hüftige Schönheit wird heute abend bei einer vorgezogenen kleinen Weihnachtsfeier verschenkt und ich hoffe sehr, dass sie gefällt bei der vielen Arbeit, die drinsteckt.


Hier nochmal im Portrait. Der Rock ist doppellagig aus Stoff und Tüll (ist das sch.... zu nähen!) und mit ein paar Stoffröschen und Häkelspitze verziert.
Das Rouge sieht im Original deutlich besser aus. Warum auch immer kriege ich das nicht ordentlich fotografiert.


Der kleine Räuber war gestern abend noch so nett, der Katze einen Fernsehsessel zu positionieren und sie hat die Gelegenheit natürlich beim Schopf gepackt. Sie soll ja auch ein bißchen Spaß haben, denn Schnee ist nix für Katzen und Madame sitzt lieber vor dem Aquarium als raus zu gehen. D.h. auch seit langem mal wieder Katzenklo sauber machen *örks* Es gibt nichts schöneres ;-)

Euch noch einen schönen 4. Advent

Kommentare:

mariallena hat gesagt…

Der Pulli ist wirklich klasse geworden!!

LG mariallena

das schneiderlein hat gesagt…

Cat TV :-)

Birgit hat gesagt…

huhu anne !

die katze vor`m aquarium ist ja klasse *g* unser früherer kater hat mal drauf gelegen und wollte mit der pfote angeln ;-)
der pinguinpulli ist super süß ! ich habe einen von den pinguinaufnähern geschenkt bekommen und überlege mir jetzt, die serie zu holen ! lg und euch auch einen schönen 4. advent ! birgit

LinkWithin