Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 23. August 2011

In der grünen Hölle

waren wir heute - genau hier

Das Ganze ist eigentlich unter der Bezeichnung "Maislabyrinth" bekannt,

aber bei tropischen Temperaturen, einer Luftfeuchtigkeit von gefühlten 90% und ohne ein leichtes kühlendes Lüftchen (im inneren des Labyrinths bewegt sich nüscht, aber auch gar nüchts), habe ich mich wie im Dschungel Venezuelas gefühlt.

 Der war mit dieser Beschilderung nicht zu finden ;-)

Die Zivilisation war dann auch allenfalls mal zu hören, gesehen haben wir Mais, Mais und nochmal Mais ;-)
Wir haben uns dann gemeinsam durch die gestellten Prüfungen gekämpft.

  
naja, der Lieblingsmann hat stellenweise geschummelt - der dreckige Schüfft

um am Ende die Chance auf den Hauptgewinn - ein cooles Kettcar - zu haben. Ende der Saison wird nähmlich unter allen kleinen Dschungelkämpfern eins verlost. Die Großen haben die Chance auf ein leckeres Bio-Freßpaket (auch nicht ganz schlecht *gg*). Also drückt uns die Daumen :-)

Aber auch ohne Hauptgewinn hat sich's gelohnt, denn auch das Rahmenprogramm ist mit Hüpfkissen, Trampolinen, einem großen Spielplatz, dutzenden von obercoolen Kettcars und, nicht zu vergessen, dem fliegenden Teppich richtig klasse! Für's leibliche Wohl ist auch gesorgt, so dass die Großen der tobenden Meute gemütlich mit einem kühlen Trunk ausgestattet zusehen können *gg*

So, wir genießen weiter unsere Ferien und vielleicht schaffe ich ja vor deren Ende auch mal wieder was Genähtes. Mal schauen - solange müsst ihr mit dem Ersatzprogramm vorlieb nehmen ;-)

1 Kommentar:

mein Liebstes hat gesagt…

ja coool, oder...wir waren letzten mittwoch auch da....haben dort unseren kindergeburttag das 2. mal gefeiert ;-)
spaß für groß und klein...

liebe grüße
claudi

LinkWithin