Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 26. August 2011

170 Millonen Jahre

im Zeitraffer.

Weil das Räuberkind eine ungebrochene Leidenschaft für große Echsen zeigt, haben wir vorgestern den Dinopark Münchehagen besucht. Jede Menge lebensgroßer Dinos - der Räuber war absolut nicht mehr zu bremsen. "Mama, kuck mal da ist ein Dino und da noch einer und noch einer. Boah, sooo viele!"

Und so haben wir uns ganze Horden von beeindruckenden Raubsaurier angesehen,

wehrhafte Pflanzenfresser,

urzeitliche Meeresbewohner (achtet  mal auf die linke Flosse, da hat sich jung zu alt gesellt *gg*)

und die Giganten der Urzeit bestaunt - hier den Seismosaurus.

Diese Viecher mal in Orignalgröße zu sehen, war für uns alle beeindruckend. 40 m Länge lassen sich allein durchs lesen oder Bilder, schwer veranschaulichen.

Einige wenige Exemplare konnten erobert werden,
ein echtes Highlight waren aber die Ausgrabungsstätten und das Goldwaschen.

Unser Fazit: sicher nix für 4 x im Jahr, aber alle Jahre wieder auf jeden Fall ein Muss für kleine und große Dinofans. 3 x dürft ihr raten, was ich als nächstes nähen soll - erratet ihr's *lach*

Kommentare:

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

der ist toll,da waren wir auch scon im frühjahr und im oktober gehts da nochmal hin
tolle bilder!

lieb egrüße daniela

Conny's Cottage hat gesagt…

tolle Bilder.
Der Park war sicher ein grosses AAbenteuer fuer Kinder!!!!

GLG und ein schoenes Wochenende wuenscht dir Conny

LinkWithin