Dieses Blog durchsuchen

Montag, 1. März 2010

Mein Hoppala des Monats

 
habe ich bereits am 1. hinter mich gebracht. In der Hoffnung das bis zum 31. keins mehr folgt *grmpf*
Da habe ich gestern Abend noch ein Shirt zugeschnitten, damit ich das heute Mittag zwischen Arbeit und Kita fix besticken kann und heute Abend dann fertig nähe. Ein frommer Wunsch! Daraus wurde nähmlich nix.
Ich habe den Applistoff also schön knapp am Rand abgeschnitten, damit man nachher keine Fransen mehr sieht. Anscheinend etwas zu knapp *örks* Denn bei der vorletzten Farbe (warum auch eher) stellte sich heraus, dass ich wohl zu knapp geschnitten hab. Der Stoff hat sich durch die Stickerei an einigen Stellen hinter die Naht gezogen und ist am Rand nicht mitgefasst. Suuuuuuuper!

  
Oben an der Mähne und unten am Bauch die größten Stücke und natürlich direkt auf den Stoff gestickt. Jipiiiiiieh. Alles für'n Ar... äh für die Katz. Da hätte ich heute Mittag besser putzen können (das ich das mal sage ;-))

 

Dafür habe ich gestern abend aber noch ein Fliepi-total-Schlampermäppchen für mich fertig bekommen.
Rote Punkte an A.Henry Fliegenpilzen abgerundet mit Fam. Püreh-Band und innen, weil's noch nicht genug Punkte sind *gg*, noch ein paar derselben in türkis. Eigentlich für mich und uneigentlich hat der kleine Räuber seinem Namen alle Ehre gemacht und das Mäppchen anektiert. Mal sehen, ob die Macht mit mir ist und ich diese Schlacht gewinnen kann.

Das Shirt gibt es, wenn alles glatt läuft, morgen Abend. Dann werde ich auch meine PIF-Gewinner bekannt geben. Bis dahin!

Kommentare:

glueckliche.hummel hat gesagt…

Aloha Anne!
Oh, das ist gemein, das kenne ich nur zu gut ...
Das Mäpchen ist dir aber ganz vorzüglich gelungen-das würde ich mir nicht so einfach räubern lassen ;)

LG

Zaubermaus hat gesagt…

Also da könnte ich jetzt ja auch ein Lied von singen .... Was mir da schon alles schief gelaufen ist!
Ich rette dann immer alles mit der Nähma, indem ich mit einem engen Zickzack nochmal in der Farbe einmal rübernähe. Den Kindern gefällt es trotzdem immer gut und ich muss es nicht wegwerfen.
Lieben Gruss, Nadine

Fantasieblume hat gesagt…

Das ist aber sehr ärgerlich.

Ich bügele immer ein Stück ganz dünne Vlieseline auf die Applistöffchen, dann kann man den Rand auch knapp abschneiden und nichts franst aus. ;o)))

LG
Irina

Birgit hat gesagt…

huhu anne,

ohhh...shit ! sowas ist ärgerlich !
das pilzige täschchen ist dafür super klasse geworden - da würde ich auch zum räuber werden ;-)

lg, birgit

LinkWithin