Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 30. März 2010

Schutzengelchen

Tagelang habe ich mir den Kopf zerbrochen, was ich meiner jüngsten Nichte zur Taufe schenken soll. Kleidung fiel relativ schnell raus, es sollte etwas sein von dem sie lange was hat und eine gedankliche Verbindung zum "Großereignis" sollte das Geschenk auch haben. Ich habe auf anderen Blogs gestöbert, gegrübelt, einen wenig ideenreichen Lieblingsmann angeraunzt ;-) und bin dann bei den Namenskissen hängen geblieben. Die finde ich nähmlich klasse - sie sind persönlich und können kleinen und vielleicht auch großen Mädchen lange Gesellschaft leisten. Jetzt war die Gretchenfrage nur noch, ob mit oder ohne Datum und wenn mit, mit welchem? Tauf- oder Geburtsdatum? Da konnte ich mich nicht entscheiden, also fiel das aus der engeren Auswahl. Mit christlichen Symbolen habe ich für meinen Teil auch nicht viel am Hut, den Taufspruch kenne ich nicht und Gebete waren mir zu lang. Puuuuuh, lange Rede kurzer Sinn *gg* ich habe mich für einen Schutzengel entschieden. Die passen zur Taufe, sind kindlich genug und mir gefallen sie auch. Außerdem kann man einen Schutzengel immer gebrauchen, oder?

Ganz besonders niedliche und nicht zu kitschige Exemplare habe ich dann bei Sonja von Kunterbunt Design gefunden. Sind die nicht herzallerliebst? Deshalb sind auch gleich 2 davon auf das gepatchte Kissen gewandert. Bewusst nicht zuuuuuuu rosa gehalten, damit es der kleinen Maus eben auch noch nach dem Rosa-Overkill gefällt ;-)


Nun dürfen die beiden "Großen" ja auch nicht leer ausgehen. Aber da hatten die Himmelsboten auch das richtige mit dabei. Die beiden großen Schwestern bekommen also je einen Schutzengel-Anhänger.

Jetzt bin ich nur noch gespannt, ob wir auch die ganze Taufe miterleben dürfen. Die findet nähmlich am Ostersamstag in einem "richtigen" Ostergottesdienst statt und der fängt um 23 Uhr an und ob der kleine Räuber um die Zeit noch so kooperativ ist, lange still zu sitzen, wage ich irgendwie zu bezweifeln ;-)

Kommentare:

Yvonne hat gesagt…

Hi Anne

Das sieht wirklich super niedlich aus,ICH hätte mich über so ein tolles Taufgeschenk für meine Kids riesig gefreut

lg yvonne

arcori hat gesagt…

also ich würde mich über so ein Geschenk sehr freuen, davon haben die Kinder wenigsten etwas, meine zwei haben sowas leider nicht bekommen.

Lg
conny

Zauberfels hat gesagt…

Das ist total niedlich geworden, ich bin überzeugt, das gefällt nicht nur dem Täufling, sondern damit punktest Du auch bei den Eltern... Und auch die beiden Anhänger für die Geschwister sind super hübsch.... :o)

Coramo hat gesagt…

ganz toll!!!!!!!!!!! :-)

Emma hat gesagt…

wow wundervolles Taufgeschenk... ich überlege mir die ganze Zeit was ich meinem Patenkind zur Kommunion schenkel soll.. ich mein ne Kette bekommt sie so oder so..aber ich finde was selbstgemachtet immer am Schönsten... lg emma

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

das ist aber ein tolles geschenk

lg dany

Erdfloh hat gesagt…

Das ist ein ganz wundervolles Geschenk!
Über so etwas hätte ich mich als Mutter auch total gefreut - da hat ein Kind ewig etwas von - wirklich toll!
GGLG
Petra

Britten hat gesagt…

Das sieht echt total klasse aus. Ich finde, du hast auch alles richtig überlegt, sie wird das sehr lange lieben!!!

Anne hat gesagt…

Danke für die vielen lieben Worte :-) Ich freu mich sehr darüber!

LG
Anne

LinkWithin