Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 26. Mai 2010

Kleine Menschen

haben winzige kleine Popos. Ich kann mir irgendwie gar nicht mehr vorstellen, dass der kleine Räuber in so eine winzige Windel gepasst hat. Unglaublich!

Ein Kollege von mir ist am Samstag Papa geworden und da werden jetzt Miniwindeln gebraucht

und weil auch die Verpackung für die Verpackung eines so einen kleinen Hintern standesgemäß sein sollte


habe ich mir einen Schnitt gebastelt und ein Windeltäschchen genäht.

Es kann in der Wickeltasche oder in der Handtasche verschwinden und auch einfach pur genutzt werden.

 und bietet Platz genug für 3-4 Windeln, ein kleines Päckchen Feuchttücher und Creme. Die Grundausstattung quasi ;-) und später braucht man ja auch nicht viel mehr.

Wir besitzen sowas leider nicht. Keine Ahnung warum ich mir kein solches Täschchen genäht habe. Jetzt will ich das aber auch nicht mehr. Es lohnt einfach nicht. Töpfchentechnisch steht der kleine Räuber nähmlich quasi in den Startlöchern *lach*

Kommentare:

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

die sieht toll aus und wird sicher gut ankommen
lg dany

arcori hat gesagt…

sieht toll aus ... die Idee mit der halteschlaufe find ich toll, muss ich auch mal ausprobieren

lg
conny

LinkWithin